Gesundes Essen für unsere Kinder

Gesunde Kost

Gesunde Kost ist für Babys und Kleinkinder besonders wichtig. Denn hier legen wir den Grundstein für ein gesundes Essverhalten in der Zukunft und beugen ernährungsabhängigen Erkrankungen vor.

Was verstehen wir eigentlich unter einer gesunden und ausgewogenen Ernährung?

Nehmt pflanzliche, frische Lebensmittel so naturbelassen wie möglich zum satt essen:

  • viel frisches Gemüse und Obst (soviel 5 Hände tragen können)
  • in Kombination mit Vollkorn- Getreideprodukten, Kartoffeln und Hülsenfrüchten

…ergänzt den Speiseplan maßvoll mit:

  • Milchprodukten, Eiern und naturbelassenen Fetten

…und verzehrt sparsam:

  • Fleisch und Fisch (1 bis 2 mal pro Woche)

Und schon haben wir ein einfaches Rezept für eine gesunde und genussvolle Vollwerternährung, die uns und unsere Kinder mit allen lebensnotwendigen und gesundheitsfördernden Stoffen optimal versorgt und somit einen immensen Beitrag für das eigene Wohlbefinden leistet.

Schauen wir uns einmal um: Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck nehmen bereits in jungen Jahren eindeutig zu.

Mit zugesetzten Zuckern und Aromen in der Gläschen-Kost erziehen wir uns schon in der Beikost-Phase kleine „Süßschnuten“ heran. Später geht es wahllos weiter mit durch Zucker, Aromen und Zusatzstoffen angereicherten Kinderlebensmitteln, wie spezielle Milchprodukte und Frühstückscerealien.
Solche Produkte sind absolut überflüssig, zumal mehr und mehr auffällt, dass gerade Kinder besonders stark auf Zusatzstoffe reagieren und zwar mit Unverträglichkeiten, Hautreaktionen, Ruhelosigkeit und weiteren Symptomen.

Kinder sollen gesund aufwachsen und zwar von Anfang an. Dabei gehört eine ausgewogene Kinderernährung mit Spaß und Genuss beim Essen einfach dazu.

Wenn auch Du Dir die Frage stellst, was Kinder brauchen, um sich zu glücklichen, offenen und vor allem entspannten Essern am Familientisch zu entwickeln, kontaktiere mich für ein persönliches Beratungsgespräch. Ich komme auch gerne zu Dir nach Hause.

Du kannst mich auch als Referentin zum Thema „Empfehlungen der Vollwert-Ernährung kindgerecht umgesetzt“ zu einem Elternabend in Deinem Kindergarten einladen.

„Wir geben Dir nicht jeden Tag Pizza, weil Du uns wichtig bist.
Wenn Du uns nicht wichtig wärst, würden wir Dir jeden Tag Pizza geben.“

(Andreas Alischewski, Mensaverein Ronsdorf)